0361 / 6027 901 Info@tlv-erfurt.de

Seminare und Workshops

Thüringer Landfrauen 2021

Gemeinsame Angebote für Sie

Im Rahmen einer Kooperation mit der Digitalen Nachbarschaft, als auch der Verbraucherzentrale Thüringen bieten wir Ihnen Seminare, Workshops und auch Vorträge zu interessanten und aktuellen Themen an. Wir würden uns freuen, Sie auf unseren Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.

Wenn Sie fragen haben, oder vielleicht auch Themenwünsche – wenden Sie sich über info@tlv-erfurt an unsrere Geschäftsstelle. Wir freuen uns auf Sie.

Online-Vortrag in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Thüringen

„Identitätsmissbrauch“

17.06.2021    17:00 Uhr

Immer häufiger missbrauchen Fremde die Identität von Verbrauchern. Sie bestellen Waren, richten Nutzerkonten ein oder schließen kostenpflichtige Verträge ab. Betroffene merken dies oft erst, wenn Rechnungen oder Inkassoforderungen ins Haus flattern oder das Konto unbekannte Abbuchungen aufweist. In dem kostenlosen Vortrag  erfahren Sie, wie Kriminelle an persönliche Daten gelangen.

Ralf Reichertz, Jurist der Verbraucherzentrale Thüringen erklärt, wie Verbraucher ihre Identität schützen und was sie im Falle eines Missbrauchs unternehmen können. Eine Anmeldung ist hier möglich. Wir freuen uns auf Sie!

Online-Vortrag in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Thüringen

„Digitaler Nachlass“

18.06.2021    18:30 Uhr

Verlieren Verbraucher durch Krankheit oder Tod den Zugriff auf ihre Konten und Daten, sollte der oder die Richtige diese in ihrem Sinne verwalten. Dazu dient die Vorsorgevollmacht.
Doch was ist mit den Online-Accounts, dem digitalen Fußabdruck? Alle übermittelten und gespeicherten Daten verbleiben auch nach dem Tod des Users beim jeweiligen Anbieter. Hat der Verstorbene dazu nichts geregelt, haben seine Hinterbliebenen im Ernstfall keinen Zugriff darauf.

 Juristin Claudia Kreft erklärt warum es für jeden ratsam ist, seine Daten im Blick zu haben, wenn es um Regelungen nach dem Ableben geht. Sie zeigt auf, wie man bereits zu Lebzeiten dafür sorgen kann, dass das „digitale Erbe“ nicht in falsche Hände gerät. Eine Anmeldung ist hier möglich:

Der Vortrag ist für eine Stunde geplant. Im Anschluss haben Sie noch für ca. 15 – 30 Minuten die Möglichkeit, per Chat Ihre Fragen zu stellen. Wir freuen uns auf Sie!

Online-Vortrag in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Thüringen

„Versteckte Süßmacher in Lebensmitteln“

23.06.2021 18:00 bis 19:30 Uhr

Zucker ist allgegenwärtig und nicht nur Diabetiker sollten auf den Zuckergehalt in Lebensmitteln achten. Doch wie können Sie Zucker in Lebensmitteln erkennen und welche Zuckergehalte sind noch okay? Ist Stevia wirklich besser?

Tina Hanke, Fachberaterin Lebensmittel und Ernährung der Verbraucherzentrale Thüringen, zeigt Ihnen die Unterschiede zwischen Zucker, Zuckeraustauschstoffen und Süßstoffen und die vielen Begriffe und Namen, hinter denen sich Zucker versteckt. Außerdem erklärt sie gängige Werbeversprechen wie „ohne Zuckerzusatz“ oder „weniger süß“.

Der Vortrag ist für eine Stunde geplant. Im Anschluss haben Sie noch für ca. 15 – 30 Minuten die Möglichkeit, per Chat Ihre Fragen zu stellen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Sie können sich sobald der Zugangslink auf der Seite der Verbraucherzentrale: https://www.vzth.de/…/onlinevortrag-versteckte…  publiziert wird, zur Teilnahme anmelden. Wir freuen uns auf Sie!